FANDOM


Dhaos
Dhaos
Games Tales of Phantasia
Alter
Heimat Derris-Kharlan
Größe
Gewicht
Rasse Halbelf
Waffen Fäuste
Ausrüstung
Character Designer Kosuke Fujishima
Japanische Stimme Toshiyuki Morikawa
Englische Stimme Patrick Seitz
Dhaos ist der Haupt-Antagonist aus Tales of Phantasia. Er ist ein Halbelf von Derris-Kharlan, der nach Aselia reiste, um seine Welt vor dem Untergang zu retten.

GeschichteBearbeiten

Dhaos kam ursprünglich mit dem Kometen Derris-Kharlan nach Aselia, um einen Mana-Keim von Yggdrasil zu holen, denn der Weltenbaum von Derris-Kharlan war vertrocknet. Er besucht Yggdrasil regelmäßig, doch etwas hindert den Baum daran, einen Mana-Keim zu produzieren.

Dafür benötigt Yggdrasil Unmengen an Mana, von dem jedoch nicht mehr genug da ist, seit die Menschheit die Magitechnologie wiederentdeckt hat. Weil diese das Mana schneller verbraucht als Yggdrasil produzieren kann, droht nicht nur Dhaos' Wunsch von einem Mana-Keim zu sterben, sondern auch Yggdrasil selbst und mit ihm die Magie.

Um dies zu verhindern, beginnt Dhaos damit, eine Armee aus Dämonen aus dem Dämonium zusammenzustellen. Diese sollen die Menschheit aufhalten, mit der Entwicklung der Magitechnologie fortzufahren. Zwar wird Dhaos von vier Kriegern - Alan Albia, Carol Adenade, Winona Pickford und Edward D. Morrison - zur Flucht in die Zukunft getrieben, nur um dort von deren Nachfahren versiegelt zu werden, doch es gelingt ihm, sich wieder zu befreien.

Schließlich wird Dhaos von Cress Albia, Mint Adenade, Amber Klein, Claus F. Lester, Chester Burklight und Suzu Fujibayashi endgültig besiegt und stirbt. Doch Mint, die seinen letzten Wunsch verstanden hat, erschafft eine Barriere um die Wurzeln von Yggdrasil, um das Mana zu stauen, und schickt den entstandenen Mana-Kern mitsamt Dhaos nach Derris-Kharlan.

Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

Dhaos ist ein blonder Mann, der vollständig in Gewänder gehüllt ist, sodass sein schlanker Körper nur selten gesehen wird.

Dhaos erscheint als rücksichtslos und gewaltätig. Beides entstand durch die Geschichte, die ihn verfolgt. So greift er zu Gewalt und schreckt nicht vor Morden oder dem Dämonium zurück, um seine Ziele zu erreichen und seine Heimatwelt zu retten und Aselia von den Menschen zu befreien.

KampfstilBearbeiten

Dhaos wird in verschiedenen Stufen bekämpft. Mitunter ist er Nahkämpfer und attackiert seine Feinde mit Fäusten. Als Halbelf ist er aber auch zu mächtiger Magie imstande und kann sich sogar selbst heilen.

Andere AuftritteBearbeiten

  • In Tales of Eternia tritt Dhaos nicht direkt auf, doch der Große Craymel der Zeit, Sekundes, ist an ihn angelehnt. Als Herrscher der Zeit ist Sekundes' Element an Dhaos' Fähigkeit zur Zeitreise angelehnt. Wird Sekundes zudem mit Indignation angegriffen, spricht er dieselben Worte wie Dhaos im Intro von Tales of Phantasia. Dieser Angriff ist dann ein 1-Hit-K.O.
  • In Tales of Vesperia ist Dhaos ein Gegner in der 200-Mann-Herausforderung des Kolosseums in Nordopolica. Dort wird er als Zeitreisender bezeichnet und beherrscht neben Nahkampftechniken starke Zauber wie Meteor Storm oder Tidal Wave.

TriviaBearbeiten

  • Dhaos erhielt in späteren Versionen von Tales of Phantasia im Finalkampf eine dritte Form hinzu, die er erreicht, wenn er die letzte Kraft seiner Heimat beschwört. Diese Form ähnelt den Engeln aus Tales of Symphonia. Da Dhaos ein Halbelf von Derris-Kharlan ist, ist es sehr gut möglich, dass er einen Cruxis-Kristall besitzt und zum Engel geworden ist.

SonstigesBearbeiten

Spielbare Charaktere
Cress Albia Mint Adenade Claus F. Lester
Amber Klein Chester Burklight Suzu Fujibayashi
Antagonisten
Dhaos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki