FANDOM


Mint Adenade
MintAdenade
Games Tales of Phantasia
Alter 18
Heimat
Größe 162 cm
Gewicht 42 Kg
Rasse Mensch
Waffen Stab
Ausrüstung
Character Designer Kosuke Fujishima
Japanische Stimme Junko Iwao
Englische Stimme Lynn Eve Harris (GBA)

Mia Bradly (Anime)

Mint Adenade ist ein spielbarer Hauptcharakter aus Tales of Phantasia. Sie ist die Tochter von Meryl Adenade, die zwanzig Jahre vor Beginn des Spiels mit ihren Kameraden Dhaos versiegelt hatte. Wie ihre Mutter auch beherrscht Mint die Göttliche Kraft, die es ihr erlaubt, Heil-Artes einzusetzen.

GeschichteBearbeiten

Mint wuchs unter ihrer Mutter Meryl Adenade auf, die bereits zwanzig Jahre zuvor Dhaos versiegelte und deshalb um sein Geheimnis wusste. Sie überreichte Mint das Amulett, mit dessen anderer Hälfte Dhaos wiedererweckt werden könnte, was nie geschehen sollte.

Doch Mint und ihre Mutter werden von den Schergen von Mars Uldole gefangen genommen, das Amulett wird ihnen abgenommen. Da die beiden getrennt werden, erfährt Mint nie, was mit ihrer Mutter geschehen war: im Kerker verlor sie ihr Leben.

Mint wird von Cress Albia befreit und flüchtet mit ihm aus den Katakomben. Fortan begeben die beiden sich auf die Reise, Dhaos' Wiedererweckung zu stoppen, und werden gemeinsam mit ihren Kameraden zu den Helden der Ewigkeit.

Mint versucht stets, Dhaos' Hintergründe zu verstehen. Nachdem sie mit Cress und Chester Burklight in ihre eigene Zeitperiode zurückgekehrt ist und von Dhaos' Geschichte erfährt, führt ihr Mitleid sie zur Weltenesche Yggdrasil, um den Baumgeist Martel aufzusuchen. Sie erschafft eine Barriere um die Wurzeln von Yggdrasil, um das Mana zu stauen und einen neuen Keim zu kreieren. Diesen lässt sie von Martel nach Derris-Kharlan hinaufschicken, um Dhaos' letzten Wunsch zu erfüllen und seine Heimat zu retten.

Aussehen und PersönlichkeitBearbeiten

Mints Aussehen ist eine Krankenschwester angelehnt. So läuft die blonde Heilerin ganz in Weiß herum, auf ihren Gewändern lassen sich sogar Kreuze finden. Stets trägt sie einen Stab mit sich herum, mit dem sie ihre Heil-Artes vollführt.

Mint ist eine freundliche und ruhige junge Dame. Sie hat ein starkes Verlangen danach, anderen zu helfen und sie vor Schmerzen zu schützen. Meist ist sie eher schüchtern und zurückhaltend, wenn sie allerdings meint, dass ihre Hilfe gefragt ist, tritt sie vor.

KampfstilBearbeiten

Mint ist die erste Heilerin der Tales of-Reihe. Sie bleibt im Kampf stets im Hintergrund und beherrscht kein Angriffs-Arte. Notfalls kann sie sich zwar mit ihrem Stab zur Wehr setzen, richtet damit aber nur äußerst wenig Schaden an.

Andere AuftritteBearbeiten

Mint hat viele Cameo-Auftritte in anderen Tales of-Titeln, von denen die meisten allerdings nie in Europa erschienen sind.

In Tales of Eternia wird ein Cut In-Bild ihres Gesichtes gezeigt, wenn Keele Zeibel oder Meredy Resurrection wirken.

In Tales of the Abyss hat sie einen Cameo-Auftritt im Kolosseum in Baticul. Dort ist sie wie in ihrem originalen Auftritt auch vorwiegend Heilerin, kann mit ihrem Pow Hammer nun aber auch Schaden anrichten, da dieses Arte an die Version von Tear Grants angepasst wurde.

TriviaBearbeiten

SonstigesBearbeiten

Spielbare Charaktere
Cress Albia Mint Adenade Claus F. Lester
Amber Klein Chester Burklight Suzu Fujibayashi
Antagonisten
Dhaos

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki